Wie kann ich Teil des Trauredner-Netzwerks werden?

Bevor ich zu der Frage – Wie werde ich Teil des Trauredner-Netzwerkes? – komme, möchte ich gern auf die Frage – Warum sollte ich Teil des Netzwerkes werden? , eingehen.

5 Gründe


1. Das Ranking bei Google

Die Seite ‚die-besten-Trauredner‘ wird bei Google hervorragend gefunden. Mit dem von Brautpaaren am häufigsten gesuchten Suchbegriff  ‚Trauredner + Bundesland‘ sind wir in allen Bundesländern auf Platz 1 der Suchergebnissen. (Stand November 2020)

2. Die einzigartige angeschlossene Facebook Gruppe

Teil des Trauredner Netzwerkes ist eine Facebook Gruppe bei der Redner und Rednerinnen regelmäßig Anfragen einstellen, die sie selbst nicht bedienen können. Außerdem suchen viele Brautpaare direkt in der Gruppe nach Rednern  und auch HochzeitsplanerInnen haben uns schon für sich entdeckt

Bis zu 10 Anfragen werden auf diese Weise  in der Gruppe täglich gepostet und ihr habt so die tolle Möglichkeit auch über diese Kanäle an Buchungen zu kommen. Hier der Link zur Gruppe: https://www.facebook.com/groups/371181803792335/

Letztlich werden in der Facebook-Gruppe aber auch viele Themen behandelt, die für euch als Redner interessant sein dürften. Von Technik über Vertragsrecht bis hin zu Preispolitik kommt alles zur Sprache.

3. Die Mitbestimmung

Last but not least seid ihr Teil eines Netzwerkes das von Traurednern für Trauredner erschaffen wurde und in dem es auch wichtig ist, dass bestimmte Entscheidungen, das Portal betreffend, von den Mitgliedern mitentschieden werden. Neue Ideen oder Strategien werden schon lange in der Gruppe besprochen bevor sie auf der Seite umgesetzt werden. Demokratie rulez!

4. Die Aus-, und Weiterbildungsmöglichkeiten

Man kann den Beruf des Trauredners von der Pike auf in unserem hauseigenen Ausbildungsprogrammen erlernen oder, wenn man schon berufliche Erfahrung hat, sich mit den Kursen unserer Trauredner-Uni in bestimmten Themen weiter bilden. Schaut mal auf dem Campus vorbei!

5. Die Reichweite

Die Website wird ca 12.000 Mal (Stand November 2020/Quelle: Google Analytics) im Monat angeklickt. In der folgenden Grafik sind die Klickzahlen der einzelnen Bundesländer einzusehen.


Wie kann ich nun Mitglied werden?

Jetzt komme ich endlich zum wie.

Es gibt ein paar Voraussetzungen die erfüllt sein müssen um Teil des Netzwerkes zu sein.

1. Um euch ein Profil anlegen zu können brauche ich ein quadratisches Portraitfoto (500 x 500px) und einen Text der als Anschreiben für die Brautpaare fungiert.

Das Foto sollte dabei professionell gemacht und möglichst sympathisch sein. Außerdem solltet ihr darauf achten, dass ihr klar zu erkennen seid. Ganzkörperfotos oder seitliche Einstellungen sind nicht optimal.

Der Text sollte nun kurz und bündig wieder geben was Dich als Trauredner ausmacht. Versuche die Aufmerksamkeit des Brautpaares zu wecken und Deine Dienstleistung transparent darzustellen.

Voraussetzung 2:

Da wir als Community zusammenarbeiten, solltet ihr einen Link von einer eurer Webseiten auf die Startseite www.die-besten-trauredner.de setzen.

Voraussetzung 3:

Da die Programmierung und die Unterhaltung der Website sowie auch die Optimierung in den Suchmaschinen Zeit und Arbeit kostet, ist das Portal natürlich nicht kostenfrei.

Die Mitgliedschaft kostet pro Jahr 150 € inkl. MwSt. (Voraussetzung ist hier, dass der Link gesetzt ist)

Mit der Mitgliedschaft könnt ihr dann in zwei der Bundesländer Teams gelistet werden.

Solltet ihr aber den Wunsch haben nicht nur in zwei Bundesländern gelistet zu werden sondern in mehreren oder auch in bestimmten Städten kostet jeder weitere Standort pro Jahr 25 €.


Bei weiteren Fragen, wendet Euch gern an den netten Admin Hendrik. Entweder per Mail an h.zietz@yahoo.de oder per Telefon unter 0179/533 6886